Tennisspielen unter Freunden - Herzlich willkommen beim TC Ottersweier 1990 e.V.

Sie befinden sich auf: Aktuelles

Arbeitseinsatz zu Saisonende

Am

Samstag, dem 23. Oktober 2021 findet ab 9:00 Uhr

ein Arbeitseinsatz für alle Mitglieder auf unserer Anlage statt.

Zum Ende der Freiluftsaison sind wieder viele Aufgaben rund um unsere Anlage zu erledigen und jede zusätzliche Hand sorgt dafür, dass die Arbeiten schneller erledigt werden.

Außerdem ist dies eine gute Gelegenheit noch ausstehende Arbeitsstunden abzuleisten.

Zum Seitenanfang

Offizielle Übergabe Defibrillator

Defibrillator für Tennisspieler

Ein langgehegter Wunsch der Mitglieder des Tennisclubs Ottersweier ging nun in Erfüllung. Auf der Anlage des Clubs gibt es ab sofort einen Defibrillator. Mit finanzieller Unterstützung der Bernhard Friedmann-Stiftung und der Sportstiftung Biniok konnte das lebensrettende Gerät beschafft werden.

„Viele unserer 170 Mitglieder sind über 60 Jahre alt, wir haben zehn Mannschaften gemeldet und führen viele Veranstaltungen durch. Da ist es einfach gut zu wissen, dass wir im Notfall ein solches Gerät dahaben“, erklärte erster TCO-Vorsitzender Andrew Pierson und dankte seinem Vorgänger im Amt, Walter Probst für dessen Initiative. Dieser hatte Kontakt mit den beiden Stiftungen aufgenommen und um einen finanziellen Beitrag gebeten. Sowohl die Bernhard Friedmann Stiftung als auch die Sportstiftung Biniok spendeten jeweils 500 Euro.

In einem Grußwort dankte Bürgermeisterstellvertreter und aktiver Tennisspieler Linus Maier den Stiftungsvertretern Gertrud Friedmann und Heinz Biniok für die großzügige Unterstützung, ohne die der Verein das Gerät nicht hätte beschaffen können. „Es findet hier einen regelmäßiger Spiel- und Trainingsbetrieb statt, viele auswärtige Spieler und Mannschaften sind zu Gast. Wir haben jetzt mehr Sicherheit für die Gesundheit aller Sportlerinnen und Sportler“, so Linus Maier.

In Anwesenheit von Gertrud Friedmann und Heinz Biniok wurde der Defibrillator nun präsentiert und offiziell übergeben. Direkt nach den Clubmeisterschaften, als viele Spielerinnen und Spieler, Familienmitglieder und Zuschauer auf die Anlage gekommen waren, stellte der Arzt und aktive TCO-Tennisspieler Stephan Wey die Funktionsweise des Defibrillators vor. Er erklärte möglicherweise auftretende Symptome sowie die korrekte Verhaltensweise der Helfer und beantwortete viele Fragen zur praktischen Anwendung des Gerätes.

 

Zum Seitenanfang

Clubmeisterschaften 2021

Bei den diesjährigen Clubmeisterschaften, die im Zeitraum vom 1. Juli bis zum Finalsonntag am 12. September ausgetragen wurden, sind die Titel in folgenden Wettbewerben vergeben worden:

Damen-Doppel, Herren-Doppel, Mixed-Doppel und Herren-Einzel.

Es nahmen 20 Doppelpaarungen und 8 Herren an der Vereinsmeisterschaft teil und es wurden insgesamt 43 Matches ausgetragen.

Im Damendoppel sicherten sich Marianne Nesselhauf und Angelika Huck in vier Spielen ohne Satzverlust den Meistertitel vor den Zweitplatzierten Katharina Keller und Corina Seebacher. Die Damen-Doppel Konkurrenz von 5 Teams wurde im Jeder gegen Jeden-Modus ausgetragen.

Im Herren-Doppel standen Andreas Goracy und Rüdiger Lack von den Gentlemännern den Kontrahenten Florian Mußler und Thomas Schindler im Finale gegenüber. In einem sehenswerten Match , das mit 6:1 und 6:1 nicht dem tatsächlichen Spielverlauf gerecht wurde, konnten Florian Mußler und Thomas Schindler den Clubmeistertitel erringen.

In der Mixed-Konkurrenz, in der 7 Paare gemeldet waren, wurde das Finale von einer Familie dominiert. Es standen sich Mutter und Sohn, Margrit und Tobias Spinner, dem Paar Susanne und Christian Spinner gegenüber. Das Familienduell konnten Ma und Tobias mit 6:1 und 6:2 für sich entscheiden.

Den Herren-Einzel-Titel konnte sich Thomas Schindler im Finale gegen Bernhard Schmid mit 6:3 und 6:1 sichern.

Spielzeitraum: 1. Juli – 11. September 2021

 

Finaltag:

Sonntag, 12. September 2021

14:00 Uhr Finale Herren Einzel

15:30 Uhr Finale Mixed Doppel

15:30 Uhr Finale Herren Doppel

18:00 Uhr Siegerehrung mit anschließender Einweihung AED

 

Details auf der Seite Der Club -> Clubmeisterschaften

Zum Seitenanfang

Tenniscamp

Nachdem sich der Tennisclub Ottersweier stärker der Kinder- und Jugendarbeit widmen möchte, kam die Gelegenheit, ein Tennis-Camp anzubieten, gerade recht. Im Rahmen des Sommerferien-Programms lud der TCO gleich zu Ferienbeginn ein, auf der schönen Anlage mit sechs Plätzen das Tennisspiel zu erproben. 36 Kinder zeigten Interesse und meldeten sich an.

Je nach Alter aufgeteilt in zwei Gruppen, verbrachten die 6- bis 12-Jährigen spannende Sportstunden. Neben dem Spiel mit Tennisball und Tennisschläger gab es auch Übungen, die korrekte Schlagabläufe und Schlagtechnik vorbereiten: Werfen, Fangen, Koordinationsschulung und kindgerecht Schnellkraftschulung.

Unter der Anleitung von Trainer Volker Brand stellte sich ein Team von aktiven Spielerinnen und Spielerinnen als Übungsassistenten zur Verfügung:

Felice Huck, Eleanor Pierson, Erik Pierson, Samuel Wangner und Jonas Zimmer. Organisiert wurde das zweitägige Tennis-Camp von Jugendwartin Gaby Schäfer.

Zum Seitenanfang

Pressebericht Mitgliederversammlung 29. Juli

Zum Seitenanfang